Ankündigung: Umleitung im Gebiet von Runserau

Ankündigung einer Umleitung an der Wehranlage Runserau der Kraftwerksanlage Imst ab dem 01.10.2021 bis zum 01.04.2022, aufgrund von Sanierungsarbeiten. Für die Dauer der Sperre wird eine Umleitung eingerichtet. Ein Umleitungs GPX Track in beide Richtungen steht auf unserer Homepage gratis zum Download zur Verfügung.

1) Von Landeck kommend:
1.1) Weiterleitung im Bereich „Neuer Zoll“ Richtung Prutz. Die Originalroute wird an dieser Stelle gesperrt und entsprechend beschildert.
1.2) Auffahrt auf die Reschenbundesstraße (B 180).
1.3) Beim Tagesparkplatz an der Reschenbundesstraße (B 180) biegt man rechts ab und fährt an der Wehranlage Runserau vorbei.
1.4) Im Anschluss an die Wehranlage Runserau gelangt man wieder direkt auf den Radweg.

2) Von Prutz kommend:
2.1) Weiterleitung an der Wehranlage Runserau vorbei in Richtung Tagesparkplatz Fließ an der B180. Die Originalroute wird an dieser Stelle gesperrt und entsprechend beschildert.
2.2) Beim Tagesparkplatz wird die Reschenbundesstraße (B 180) gequert und direkt im Anschluss die Abfahrt in Richtung Neuer Zoll (Gmd. Fließ) genommen.
2.3) Ab dem Neuen Zoll folgt man wieder dem originalen Inntalradweg in Richtung Landeck.

Die genauen Koordinaten der Sperre entnehmen Sie bitte unserer Karte.



Sperre HerbstlWinter 2021l22







Derzeit ist die Strecke frei befahrbar. 
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren Schließen